Dienstleistungen

Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum der Corenta AG umfasst alle Beratungs- und Planungsdisziplinen für die elektrotechnische Gebäudeausrüstung.

Bauherrenberatung, Consulting und Controlling

Bei der Realisierung komplexer Bauprojekte werden hohe Anforderungen an die Bauherren und Investoren gestellt. Jedes Bauprojekt ruft ökologische, juristische, wirtschaftliche und finanzielle Fragen hervor, die es sorgfältig zu beantworten gilt. Die vom Kunden geforderte Qualität und Quantität in Bezug auf seine Bedürfnisse und Ziele müssen sichergestellt werden können. Ausgewiesene, qualifizierte Fachspezialisten sind gefragt.

Wir übernehmen die Bauherren- Treuhandschaft für sämtliche Bereiche der elektrotechnischen Gebäudeausrüstung für Sanierungen, Um- und Neubauprojekte. Im Vordergrund stehen unsere Dienstleistungen für Beratung und Bedürfniskoordination. Das besondere Augenmerk liegt bei der Projektdefinition, den Machbarkeitsstudien und Nutzungskonzepten, der Projektentwicklung und Projektabwicklung, dem PQM, sowie dem Kosten- und Terminmanagement. Als unabhängige Ingenieurunternehmung arbeitet die Corenta AG frei von Unternehmen und Lieferanten. Eine Neutralität, die sich für unsere Kunden auszahlt.

Erklärtes Ziel der Corenta ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten. Unsere Dienstleistungen sind individuell auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet. Aufgrund unserem PQM, Know- how und Projektmanagement wird sicherstellt, dass die vom Kunden geforderte Qualität in Bezug auf seine Bedürfnisse, Anforderungen, Zielsetzungen sowie schlussendlich der nachhaltige Projekterfolg erreicht wird.

Gebäude - Elektroengineering / Elektroplanung

Wir verstehen Planen, Bauen und Bewirtschaften als ganzheitlichen Prozess, welcher sich in den Phasen Initiierung, Konzeptionierung, Planung und Realisierung unter Einbezug der Aspekte aus dem Betrieb und der Bewirtschaftung auszeichnet.

Als neutrales und unabhängiges Ingenieurunternehmen können wir den Kunden je nach Bedarf mit reinen Beratungsdienstleistungen und mit Planungsdienstleistungen für die elektrotechnische Gebäudeausrüstung bedienen:

  • Hochspannungsanlagen
  • Mittelspannungsanlagen, Trafostationen
  • Niederspannungsverteilanlagen
  • Notstromversorgungsanlagen, Ersatznetzanlagen und USV-Anlagen
  • Schaltanlagenleitsysteme
  • Stromschienen- und Kabelsysteme
  • Starkstrominstallationen, Installationssysteme
  • Beleuchtungsanlagen, Beleuchtungssteuerungen
  • Schwachstrominstallationen
  • Audio- und visuelle Systeme
  • Raumsteuerungen und Bussysteme (LON, EIB/KNX, BACNet etc.)
  • Kommunikationsanlagen (Bild, Daten, Sprache)
  • EDV, WAN- LAN- Systeme
  • Sicherheitssysteme (Brand, Wertschutz und Intrusion)
  • Blitzschutz und EMV

Die Dienstleistungen der Corenta AG im Bereich Engineering richten sich nach den Planungsphasen gemäss der SIA 112 und 108, der strategischen Planung, Vorstudien, Projektierung und Ausschreibung, dem Ausführungsprojekt und der Realisierung, der Inbetriebnahme und Abnahme sowie der Bewirtschaftung.

Erklärtes Ziel der Corenta ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten. Unsere Lösungen sind individuell und massgeschneidert auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet:

  • Wirtschaftliche Gesamtlösung
  • Kostenoptimierungen, Minimierung Investitions- und Betriebskosten
  • Sparsamer Umgang mit Ressourcen
  • Gewährleistung der notwendigen Flexibilität und bedürfnisgerechte Betriebssicherheit der Anlagen
  • Optimale Anordnung der Funktionen
  • Betriebs- und Nutzenorientierte Anlagenkonfiguration
  • Einsatz von wartungsarmen Komponenten
  • Einsatz neuer Systeme aus Forschung und Entwicklung
  • Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften

Dem Kunden steht ein neutrales Dienstleistungsunternehmen mit ausgewiesenen Fachspezialisten und Generalisten zur Verfügung, um wirtschaftliche, umweltgerechte und auf die Bedürfnisse des Kunden optimale abgestimmte Anlagen zu konzipieren.

Fachbauleitung, Inbetriebsetzung, integrale Test und Abnahmen

Die Qualität der gebäudetechnischen Anlagen und der nachhaltige Projekterfolg für den Kunden muss sichergestellt werden können. Die Qualität wird mit der Planung vorgegeben und soll mit der Realisierung durch die verschiedenen Unternehmer und Installateure im Bauobjekt umgesetzt werden.

Weist die Umsetzung der gebäudetechnischen Anlagen und Installationen auf der Baustelle eine schlechte Qualität aus, hat der Kunde einen geringen Nutzen an der guten Qualität der Planung. Aus diesem Grund muss für die Qualitätssicherung während der Ausführungsphase eine geeignete Fachbauleitung eingesetzt werden.

Die Bauleitung wird durch den Gesamtleiter oder Architekten wahrgenommen und ist für alle organisatorischen, logistischen, terminlichen und sicherheitstechnischen Massnahmen auf der Baustelle verantwortlich. Die Bauleitung wird durch die Fachbauleitung unterstützt. Die Fachbauleitung stellt sicher, dass die prozess- und gebäudetechnischen Anlagen entsprechend den Vorgaben des Planers durch die ausführenden Unternehmer und Installateure umgesetzt werden.

Die Inbetriebsetzung der Anlagen soll den Beweis erbringen, dass die Funktionalität der installierten Anlagen entsprechend den Vorgaben sichergestellt ist und allfällige Mängel aufgedeckt, dokumentiert und behoben werden können.

Mit den integrierten Test wird das Ziel verfolgt, den Nachweis für die Gesamtfunktion des Gewerkes bei verschiedenen möglichen Szenarien zu erbringen. Die richtigen Interaktionen zwischen den verschiedenen Gewerken, Anlagen und Anlagenteilen sollen aufgezeigt werden. Mit der Umsetzung der integrierten Tests kann der Nachweis für die Gesamtfunktion des Gewerkes erbracht werden. Schlussendlich soll dem Kunden eine optimale, einwandfrei funktionierende und massgeschneiderte Gesamtlösung übergeben werden können.

Als ausgewiesene Fachspezialisten übernehmen wir die Fachbauleitung, Inbetriebsetzung, Leitung der integrierten Tests und die Abnahme für die elektrotechnische Gebäudeausrüstung. Aufgrund unserem Knowhow wird sicherstellt, dass die vom Kunden geforderte Qualität und Funktionalität eingehend geprüft, Mängel aufgedeckt, dokumentiert und behoben werden können. Somit kann sichergestellt werden, dass der vom Kunden nachhaltige Projekterfolg erreicht wird.

Technische Fachkoordination

Die heutigen hochtechnisierten Gebäude verlangen nicht nur qualitativ hochstehende Leistungen in den einzelnen Fachdisziplinen, sondern auch die Kompetenz, dieses geschickt zu einer optimalen Gesamtlösung zu kombinieren. Das Gesamtobjekt, welches als massgeschneiderte, kundenorientierte Gesamtlösung zu verstehen ist, betrachten wir als zentrale Aufgabe, welche im Vordergrund steht.

Zur Sicherstellung der Bedürfnisse und Zielerreichung des Bauherrn oder Investors sollte ein Fachkoordinator eingesetzt werden. Die räumliche Fachkoordination kann durch den Architekten oder einen Fachplaner erfolgen. Der technische Fachkoordinator koordiniert die Erstellung der verschiedenen gewerkübergreifenden Basis- Konzepte und überwacht deren Umsetzung in der Projektierungs- und Ausführungsphase mit dem Ziel, ein koordiniertes und integriertes Anlagekollektiv sicherzustellen.

Der Aufgabenkatalog des Technischen Fachkoordinators ist vielfältig und bedingt spezifische Fachkenntnisse über die gesamte Gebäudetechnik. Die Hauptaufgaben des Fachkoordinators sind:

  • Sicherstellung der Bedürfnisse und Ziele des Bauherrn oder Investors
  • Abstimmung der technischen Systeme und Installationen
  • Sicherstellung der Schnittstellen zum Betrieb
  • Koordination der Basis- Konzepte
  • Koordination der Energie- und Medien- Messkonzept
  • Koordination der Bedien- und Betriebskonzept
  • Koordination Inbetriebsetzung und Abnahme
  • Koordination Dokumentation

Unsere qualifizierten Fachingenieure verfügen über ein breites Know- how im Bereich der technischen Fachkoordination. Durch den Einsatz eines technischen Fachkoordinators erhalten die Bauherren und Investoren einen bedeutenden Mehrwert. Eine Gesamtlösung welche sicherstellt, dass diese vollumfänglich nach ihren Bedürfnissen ausgerichtet ist.

Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsanalysen

Wir verstehen Planen, Bauen und Bewirtschaften als ganzheitlichen Prozess, welcher sich in den Phasen Initiierung, Planung und Realisierung unter Einbezug der Aspekte aus den Phasen Betrieb und Bewirtschaftung auszeichnet.

Damit Fehlinvestitionen vermieden werden können, sollte der Bauherr oder Investor im Vorfeld seine Bedürfnisse aufgrund einer Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsanalyse prüfen lassen.

Unsere Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsanalysen decken sämtliche Bereiche der elektrotechnische Gebäudeausrüstung ab:

  • Zustands- und Bedürfnisanalysen
  • Machbarkeit- und Variantenstudien
  • Ökologie, Ressourcenerhebung und Analyse
  • Kostenerhebungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Chancen und Risiken
  • Alternativen (Lösungen und Finanzierung)

Der Kunde erhält eine klare Grundlage für seine Entscheidungsfindung und eine optimale Basis für das weitere Vorgehen. Als unabhängige Ingenieurunternehmung arbeitet die Corenta AG frei von Unternehmen und Lieferanten. Eine Neutralität, die sich für unsere Kunden auszahlt.

Erklärtes Ziel der Corenta AG ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten. Unsere Dienstleistungen sind individuell auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet.

Bauherrenvertretung, Projektmanagement

Die zunehmende Technisierung in Gebäuden verlangt heute nicht nur qualitativ hochstehende Leistungen in den einzelnen Fachdisziplinen, sondern auch die Kompetenz, dieses Fachwissen geschickt zu einer optimalen Gesamtlösung zu kombinieren. Viele Fachpersonen sind im Projekt eingebunden und müssen vernetzt werden. Die vom Kunden geforderte Qualität und Quantität auf das Bauwerk müssen sichergestellt werden können.

Wir übernehmen die Gesamtleitung für sämtliche Bereiche der elektrotechnischen Gebäudeausrüstung für Sanierungen, Um- und Neubauprojekte. Der Bauherr besitzt dadurch einen kompetenten Ansprechpartner, welcher die Gesamtleitung im Namen des Auftraggebers übernimmt. Er ist zuständig für Projektentwicklung, Projektmanagement und PQM über alle Projektphasen. Der Kunde wird von sämtlichen organisatorischen und administrativen Belangen entlastet.

Erklärtes Ziel der Corenta AG ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten. Unsere Dienstleistungen sind individuell auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet. Aufgrund unserem PQM, Know- how und Projektmanagement wird sicherstellt, dass die vom Kunden geforderte Qualität in Bezug auf seine Bedürfnisse, Anforderungen, Zielsetzungen und somit der nachhaltige Projekterfolg erreicht wird.

PQM, Projektbezogenes Qualitätsmanagement

Qualitätsarbeit, umweltbewusstes Handeln und sicheres Arbeiten in Projekten kann nur durch Personen und Unternehmen gewährleistet werden, welche qualifiziert, verantwortungsbewusst, für ihre Aufgabe geeignet sind und ihre Prozesse beherrschen. Dieser Sachverhalt erfordert zwingend die gute Zusammenarbeit von Bauherren, Planer und Ausführenden. Daher ist PQM immer im Zusammenwirken der Managementsysteme zu betrachten.

Die verschiedenen Beteiligten wirken im Projekt an einer gemeinsamen Aufgabe, jedoch in übergreifen-den Prozessen. Die vom Kunden geforderte Qualität in Bezug auf seine Bedürfnisse, Anforderungen, Zielsetzungen und somit der nachhaltige Projekterfolg muss sichergestellt werden können.

Das QMS der Unternehmung stellt sicher, dass alle Geschäftsprozesse, welche Auswirkungen auf die Qualität und somit Auswirkungen auf den Kunden haben, durchgängig geplant, gesteuert und überwacht werden.

Mit dem PQM wird das Ziel verfolgt, sämtliche Risikofaktoren im Projekt in den verschiedenen Phasen aufzudecken, um rechtzeitig geeignete Massnahmen einzuleiten, damit relevante Gefahren eliminiert und vorhandene Chancen bestmöglichst und nachhaltig genutzt werden können. In diesem Führungsinstrument werden die Aufgaben aller Projektbeteiligten definiert.

Die Corenta AG übernimmt das PQM, welches auf Basis des projektbezogenen Qualitätsmanagementsystems. Mit diesem Führungsinstrument kann der Weg zum Projekterfolg sichergestellt werden. Es stützt sich auf die Eigenverantwortung der Beteiligten und verknüpft die Tätigkeiten der beteiligten Stellen und Unternehmen. Besondere Bedeutung hat das PQM an den Nahtstellen zwischen den Beteiligten.

Wir besitzen die notwendige Erfahrung für den Einsatz vom PQM sowie deren Umsetzung. Der Auftraggeber erhält dadurch einen bedeutenden Mehrwert. Eine Lösung, welche sicherstellt, dass die vom Kunden geforderte Qualität in Bezug auf seine Bedürfnisse, Anforderungen, Zielsetzungen und somit der nachhaltige Projekterfolg erreicht wird.

 

Marktsegmente

Unsere Dienstleistungen eignen sich besonders für komplexe elektrotechnische Ausrüstungen, insbesondere für Bauherren, Investoren, Generalplaner und Architekten der Sparten:

Chemie, Pharma, Biotechnologie

Ein Forschungs- und Laborgebäude ist eine herausfordernde Arbeitsumgebung. Dabei stehen biotechnologische, chemische und galenische Produktionsanlagen oder Forschungs- und Analyselabore, Reinraumprojekte und dazugehörende Bürogebäude und Werkstätten im Vordergrund. Für diese Bauten gelten strengste Auflagen zum Schutz von Mensch und Umwelt (Betrieb, Sicherheit, Explosionsschutz, Kreuzkontamination etc.).

Die Objekte müssen technisch auf- und umrüstbar, variabel nutzbar, flexibel und jederzeit erweiterbar sein. Solche hochkomplexe Bauten setzen eine zukunftsweisende, individuelle Planung und eine hohe fachspezifische Kompetenz bei der Umsetzung voraus.

Wir planen für unsere Kunden innovative, komplexe elektrotechnische Anlagen und Installationen, welche den höchsten Sicherheits-, Qualitäts- und Ökologieanforderungen gerecht werden. Die Anforderungen und Bedürfnisse des Kunden stehen im zentralen Mittelpunkt.

Als verlässlicher, kompetenter und kontinuierlicher Partner kümmern wir uns um den gesamten Planungsprozess der Gebäude- Elektroengineering und stellen dem Kunden einen langfristigen Betrieb sicher. Erklärtes Ziel der Corenta AG ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten. Unsere Lösungen sind individuell und massgeschneidert auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet.

Banken, Versicherungen, Telecom, Dienstleistungen

Die Anforderungen an moderne und zeitgemässe Dienstleistungsgebäude sind aufgrund der Kundenbedürfnisse hoch. In Ergänzung zur Architektur, Behaglichkeit und Nutzflächenbeziehungen steht die Sicherstellung einer langfristigen Nutzung und Flexibilität des Objektes, unter Berücksichtigung einer optimalen wirtschaftlichen Gesamtlösung, im Vordergrund.

Damit diese Ziele erreicht werden können, sind die elektrischen Anlagen, Versorgungs- und Verteilsysteme entsprechend diesen Bedürfnissen auszurichten. Die elektrotechnische Infrastruktur kann dadurch sehr komplex werden. Da sind beispielsweise Banken mit modernsten Händlerarbeitsplätzen und Schalterhallen, Auditorien und Videokonferenzräume mit modernster Technologie, Rechenzentren oder Supercomputing Center (HPC) mit höchster Betriebssicherheit, oder Grossraumnutzungen mit grösster Flexibilität für kurzfristige Umnutzungen. Diese Anforderungen bedingen eine optimale Planung und Auslegung der elektrotechnischen Anlagen und Installationen für einen nachhaltigen langfristigen Betrieb. Die Summe aus der Qualität der Planung und Qualität der Ausführung der Elektroanlagen ergibt eine qualitativ hochwertige Gesamtlösung.

Als verlässlicher, kompetenter und kontinuierlicher Partner kümmern wir uns um den gesamten Planungsprozess der Gebäude- Elektroengineering und stellen dem Kunden einen langfristigen Betrieb sicher. Unsere Lösungen sind individuell und massgeschneidert auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet. Erklärtes Ziel der Corenta AG ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten.

Private und öffentliche Verwaltungen

Die Anforderungen an moderne und zeitgemässe Verwaltungsgebäude können aufgrund der Kundenbedürfnisse hoch sein. In Ergänzung zur Architektur, Behaglichkeit und Nutzflächenbeziehungen steht die Sicherstellung einer langfristigen Nutzung und Flexibilität des Objektes, unter Berücksichtigung einer optimalen wirtschaftlichen Gesamtlösung, im Vordergrund. Damit diese Ziele erreicht werden können, sind die elektrischen Anlagen, Versorgungs- und Verteilsysteme entsprechend diesen Bedürfnissen auszurichten.

Diese Anforderungen und Bedürfnisse bedingen eine optimale Planung und Auslegung der elektrotechnischen Anlagen und Installationen für einen nachhaltigen langfristigen Betrieb. Die Summe aus der Qualität der Planung und Qualität der Ausführung der Elektroanlagen ergibt eine qualitativ hochwertige Gesamtlösung.
Als verlässlicher, kompetenter und kontinuierlicher Partner kümmern wir uns um den gesamten Planungsprozess der Gebäude- Elektroengineering und stellen dem Kunden einen langfristigen Betrieb sicher. Erklärtes Ziel der Corenta AG ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten. Unsere Lösungen sind indi-viduell und massgeschneidert auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet.

Industrie und Gewerbebauten

Die Anforderungen an zeitgemässe Industrie- und Gewerbebauten sind vielfältig. Es sollen langfristige Investitionswerte geschaffen werden, welche innert kürzester Zeit erstellt werden. Allfällige Verzögerungen bedeuten Betriebs- und oder Produktionsausfall und somit zusätzliche Kosten. Im Weiteren ist jeweils zu berücksichtigen, dass Kapazitätserhöhungen bei gleichzeitiger Verbesserung der Flexibilität jederzeit si-chergestellt werden können, natürlich unter Berücksichtigung der Einhaltung der Sicherheitsstandards sowie die Reduktion der Umweltbelastung und des Energiebedarfs.

Diese Anforderungen verlangen eine optimale Planung der elektrotechnischen Anlagen und Installationen für einen speditiven Projektablauf. Die Summe aus der Qualität der Planung und Qualität der Ausführung der Elektroanlagen ergibt eine qualitativ hochwertige Gesamtlösung.

Als verlässlicher, kompetenter und kontinuierlicher Partner kümmern wir uns um den gesamten Planungs-prozess der Gebäude- Elektroengineering und stellen dem Kunden einen langfristigen Betrieb sicher. Erklärtes Ziel der Corenta AG ist, die von den Kunden geforderte Qualität der Dienstleistungen effizient zu erreichen und damit dem Kunden einen hohen Nutzen und Mehrwert zu bieten. Unsere Lösungen sind individuell und massgeschneidert auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet.
Dem Kunden steht ein neutrales Dienstleistungsunternehmen mit ausgewiesenen Fachspezialisten und Generalisten zur Verfügung, um wirtschaftliche, umweltgerechte und auf die Bedürfnisse des Kunden op-timale abgestimmte Anlagen zu konzipieren.